Anbindung der Brandmeldeanlage der …

Update 27.03.2013:

Die Verwaltung der Stadt Langenhagen hat uns ausführlich geantwortet. Die Sporthalle ist gemäß Schulbaurichtlinie mit einer Hausalarmanlage ausgestattet die im Notfall (Auslösung) einen internen Alarm zur Personenrettung auslöst. Damit bekommt auch unsere Sporthalle in Kaltenweide die gleiche Aufmerksamkeit wie alle städtischen Sporthallen in Langenhagen. Vielen Dank für die Aufklärung.

Update 18.03.2013:

Der Ortsbürgermeister hat geantwortet und bei der Stadtverwaltung um eine qualifizierte Antwort gebeten.

Die CDU-Fraktion hat unsere Anfrage hinterfragt und auf den Ortsbürgermeister als antwortende Instanz verwiesen.

 

Lfd. Nr.: BfK 01/2013-OR
Thema:
Anbindung der Brandmeldeanlage der Sporthalle Kaltenweide
Verteiler: Ortsbürgermeister Wolfgang Langrehr, Ortsrats-Fraktionen, Verwaltung (Stadt Langenhagen)

 

Inhalt der Anfrage / des Antrages:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein Mitglied hat uns heute mitgeteilt das es keine Anbindung der Brandmeldeanlage der Sporthalle Kaltenweide an die Feuerwehr gibt. Ein potentieller Feueralarm soll nicht bei der Feuerwehr auflaufen, sondern „nur“ beim Hausmeister. Entspricht das den Tatsachen? Ist das wirklich so gewollt? Wäre es nicht sinnvoll die Brandmeldeanlage der Sporthalle an die Feuerwehr anzubinden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.