Kategorie: Aktivitäten & Berichte

Vereinskonto ist Ziel von Betrügern

Vereinskonto ist Ziel von Betrügern

Unbekannte Täter haben in den letzten Monaten mehrfach versucht, das Vereinskonto des BfK zu plündern. Mit handschriftlich ausgefüllten Überweisungsträgern und gefälschten Unterschriften wurde mehrere Male versucht, Beträge in Höhe zwischen 9.700 und 9.900 Euro auf französische Konten zu transferieren.

Continue reading „Vereinskonto ist Ziel von Betrügern“
Erste Sitzung nach Beginn der COVID-19 Krise endet nach über 4 Stunden

Erste Sitzung nach Beginn der COVID-19 Krise endet nach über 4 Stunden

Diese Vereinssitzung wird in die Geschichte eingehen. Die letzten Mitglieder verließen nach über 4 Stunden das Dorfgemeinschaftshaus, dabei kam den Anwesenden die Sitzung garnicht so lang vor.

Es war die erste richtige Sitzung seit Beginn der COVID-19 Pandemie im März diesen Jahres und diese endete um 23:45 Uhr nach gut 4 Stunden und 15 Minuten.

Für BfK-Sitzungen gibt es normalerweise eine zeitlich Begrenzung auf 1,5 Stunden. Danach geht es zum gemütlichen Teil über, in dem der persönliche Austausch von Mitgliedern, Gästen und auch politischen Vertretern im Vordergrund steht. Meistens enden die Veranstaltungen gegen 22:00 Uhr spätestens 22:30 Uhr.

Auf der August-Sitzung war mal alles anders. Es war allen Mitgliedern sichtlich anzumerken, dass sie den persönlichen Austausch in den letzten Monaten vermisst haben. Es wurde über die BfK – Aktivitäten der vergangenen Monate – sei es über den Redebeitrag des BfK Vorsitzenden auf der Ratssitzung, die Diskussion um die nachschulische Betreuung (Halbtagsschule, Ganztagsschule, Hort), das Treffen mit der CDU im Zusammenhang mit der Grundschule Kaltenweide, die Kreiselgestaltung, die Ortsrats- und Stadtratspolitik im Allgemeinen, die Einmischung des BfK in politische Themen, die COVID-19 Pandemie, die geplanten BfK Aktivitäten in diesem Jahr, den Blumen- & Gemüsegarten und ganz viele private & persönliche Themen berichtet, gesprochen und diskutiert.

Die Zeit ist wie im Fluge vergangen in keiner hat so richtig bemerkt wie schnell die Zeit vergangen ist. Die Stimmung war sehr gut, locker und gelöst. Es gab sehr viel Neues aus und über unseren schönen Ort zu erfahren.

Der Neustart in Sachen Vereinssitzung ist dem BfK gelungen.

Weiherfeldkreisel: Eigene Ideen entwickeln

Weiherfeldkreisel: Eigene Ideen entwickeln

Der Verein BÜRGER FÜR KALTENWEIDE e.V. (BfK) ist sehr erfreut darüber, dass Friedhelm Fischer, Leiter des Geschäftsbereichs Hannover der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr und Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer eine Lösung zur optischen Verschönerung des Kreisels am Ortsausgang von Kaltenweide in Richtung Wedemark, trotz übergreifender Zuständigkeiten, finden wollen. Continue reading „Weiherfeldkreisel: Eigene Ideen entwickeln“

Maßnahmen zur Beseitigung und Eindämmung von Vandalismusschäden an einer Lärmschutzeinrichtung

Maßnahmen zur Beseitigung und Eindämmung von Vandalismusschäden an einer Lärmschutzeinrichtung

Bürgerinnen und Bürger aus Kaltenweide haben sich an den Verein BÜRGER FÜR KALTENWEIDE e.V. (BfK) gewandt und darum gebeten sich dafür einzusetzen, dass eine massive Verschmutzung an den Gabionenwänden im östlichen Teil von Kaltenweide beseitigt sowie eine dauerhafte Lösung erarbeitet wird, die zukünftigen Vandalismus einschränkt. Continue reading „Maßnahmen zur Beseitigung und Eindämmung von Vandalismusschäden an einer Lärmschutzeinrichtung“

Weiherfeldkreisel – Im Dialog mit Landesbehörde und Verwaltung

Weiherfeldkreisel – Im Dialog mit Landesbehörde und Verwaltung

Auf Initiative des Vereins BÜRGER FÜR KALTENWEIDE e.V. (BfK) kam es in dieser Woche zu einem persönlichen Gespräch über die Möglichkeit einer Neugestaltung des Weihelfeldkreisels an der Landesstraße 190.

An dem Gespräch in den Räumen der für den Kreisel zuständigen Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) nahmen neben Behördenleiter Friedhelm Fischer und dem BfK-Vorsitzenden Florian Windeck auch Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer teil, dessen Büro auch die Koordination des gemeinsamen Termin übernommen hatte. Continue reading „Weiherfeldkreisel – Im Dialog mit Landesbehörde und Verwaltung“

BfK zu Gast auf CDU-Fraktionsitzung

BfK zu Gast auf CDU-Fraktionsitzung

Der BfK-Vorsitzende Florian Windeck war in dieser Wochen zusammen mit der Vorsitzenden des Schulvorstandes – Simone Beringer – sowie der Rektorin der Grundschule Kaltenweide – Ulrike Starker – zu Gast auf der Fraktionssitzung der CDU Langenhagen. Die vom BfK-Vorsitzenden in der Bürgerfragestunde der Ratssitzung vom 15. Juni 2020 geäusserte Kritik an den Ratsfraktionen, ist in der Aula des Schulzentrums nicht wirkungslos verhallt. Die CDU Langenhagen hat zu einem gemeinsamen Gespräch in das VHS Bildungzentrum im Eichenpark eingeladen. Continue reading „BfK zu Gast auf CDU-Fraktionsitzung“

BfK-Statement auf der Stadtratssitzung am 15. Juni 2020

Der BfK-Vorsitzende Florian Windeck hat sich auf der Sitzung des Langenhagener Stadtrates am 15. Juni 2020 in der Bürgerfragestunde zu Wort gemeldet. Er hat sich an alle Ratsmitglieder gewandt und die scheinbare Untätigkeit der Ratsmitglieder im Bezug auf die vom BfK benannten, infrastrukturellen Probleme in Kaltenweide angesprochen. Vor allem die seit einem Jahrzehnt andauernde Diskussion um eine Erweiterung der Grundschule Kaltenweide stand im Fokus. Continue reading „BfK-Statement auf der Stadtratssitzung am 15. Juni 2020“

Hort oder Ganztagsschule ? Ergebnis einer Eltern-Umfrage

Das Thema „Grundschule Kaltenweide“ nimmt gerade wieder richtig Fahrt auf… das begrüßen wir ausserordentlich, denn nach mehr als einem JAHRZEHNT an Diskussionen wird es endlich Zeit, dass endlich etwas passiert, Kaltenweide eine moderne und den Anforderungen entsprechende Grundschule bekommt. Continue reading „Hort oder Ganztagsschule ? Ergebnis einer Eltern-Umfrage“