Sachkundeunterricht im Blumen-& Gemüsegarten

Der BfK und die Aktiven im Arbeitskreis „Garten“ freuen sich über weitere Unterstützer für den Blumen- & Gemüsegarten. Die Klasse 2D der Grundschule Kaltenweide verlegt den Sachkundeunterricht in diesem und im nächsten Schuljahr teilweise in den Blumen- & Gemüsegarten des BfK.

Klasse 2 D der Grundschule Kaltenweide (Schuljahr 2018/19)
Klasse 2 D der Grundschule Kaltenweide (Schuljahr 2018/19)

In dieser Woche sind die Schülerinnen und Schüler das erste Mal gemeinsam mit ihrer Lehrerin Brigitte Götz in den Garten gekommen, haben sich diesen ganz genau angesehen, viel neues entdeckt und ein eigenes Schulbeet angelegt.


Zweimal im Monat führt der Sachkundeunterricht die Schülerinnen und Schüler nun in den Garten um das Beet zu pflegen und nachzuschauen, wie die Pflanzen wachsen. Darüber hinaus sollen die Schülerinnen und Schüler auch etwas über die Bedeutung von Honigbienen für die Natur und unser Leben lernen. Geplant sind Unterrichtseinheiten zusammen mit dem Imker, der die Bienen in unserem Blumen- & Gemüsegarten betreut. Auch „Kräuterkunde“ steht auf dem Lehrplan. Das mit Unterstützung der Oliven Apotheke Kaltenweide bepflanzte Heilkräuterbeet und die hergerichtete Kräuterspirale eignen sich dafür bestens.


„Wir freuen uns sehr der Schulklasse der Grundschule Kaltenweide diesen praktischen Sachkundeunterricht ermöglichen zu können.“ freut sich Florian Windeck – Vorsitzender des Vereins BÜRGER FÜR KALTENWEIDE e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.