Kategorie: Pressemitteilungen

Kräuterspirale für den Blumen & Gemüsegarten (PM-03-2018)

Der Blumen- & Gemüsegarten des Vereins BÜRGER FÜR KALTENWEIDE e.V. soll in diesem Jahr um eine Kräuterspirale bereichert werden. Bei der Umsetzung des Vorhabens erhalten die Mitglieder des Arbeitskreis „Garten“ des BfK professionelle Unterstützung. Continue reading “Kräuterspirale für den Blumen & Gemüsegarten (PM-03-2018)”

Blumen- & Gemüsegarten bekommt gelb-schwarze Bewohner (PM-03-2017)

Der Blumen-& Gemüsegarten nimmt immer weiter Gestalt an. Rund 500 m² Grundstücksfläche werden bereits aktiv durch den Arbeitskreis „Garten“ des BfK unter der Leitung von Wolfgang Langrehr, Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft in  der Pfeifengrasstrasse, BfK-Mitgliedern und interessierten Nachbarinnen und Nachbarn bewirtschaftet. Continue reading “Blumen- & Gemüsegarten bekommt gelb-schwarze Bewohner (PM-03-2017)”

Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung fördert das Projekt „Blumen- & Gemüsegarten“ (PM-03-2017)

Das Projekt zur Realisierung eines „Blumen- & Gemüsegartens“ hat einen weiteren Förderer an seiner Seite.

Die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung wird mit einem Betrag von bis zu 4.000 EUR das Projekt finanziell unterstützen. Continue reading “Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung fördert das Projekt „Blumen- & Gemüsegarten“ (PM-03-2017)”

BfK-Sitzung am Gartengrundstück (PM-02-2017)

Am Donnerstag den 08. Juni 2017 findet die nächste Sitzung des Vereins BÜRGER FÜR KALTENWEIDE e.V. statt. Die Veranstaltung findet jedoch nicht in den gewohnten Räumlichkeiten statt. Treffpunkt & Sitzungsort der um 19:30 Uhr beginnenden Sitzung ist das vom BfK gepachtete Grundstück für den Blumen- & Gemüsegarten, dass sich hinter den AWO-Containern am Interkulturellen Erlebnispark Kaltenweide (IKEP) befindet. Continue reading “BfK-Sitzung am Gartengrundstück (PM-02-2017)”

Freundinnen Abend am 20.01.2017 (PM-01-2017)

Am Freitag, den 20. Januar um 19:30 Uhr beginnt der Verein Bürger für Kaltenweide den Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe in Kaltenweide. Unter der Überschrift „BfK-Freundinnen“ findet erstmals ein Abendflohmarkt für Damenbekleidung & Accessoires, Haushaltsartikel und Dekoratives im Dorfgemeinschafthaus NietHus (Clara-Schumann-Straße 4, 30855 Langenhagen) statt.

Continue reading “Freundinnen Abend am 20.01.2017 (PM-01-2017)”

Mitglieder wählten neuen BfK-Vorstand (PM-05-2016)

Mitglieder wählten neuen BfK-Vorstand (PM-05-2016)

Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins BÜRGER FÜR KALTENWEIDE e.V. (BfK) wurden durch die Mitglieder in geheimer Abstimmung die neuen Vorstandsmitglieder gewählt. Den Vorsitz des Vereins übernimmt für die kommenden zwei Jahre, nach einem einstimmigen Votum Florian Windeck, der bereits seit Gründung des Vereins Vorstandsmitglied ist.

Continue reading “Mitglieder wählten neuen BfK-Vorstand (PM-05-2016)”

BfK spricht sich aktuell gegen die Erweiterung von Kaltenweide aus (PM-04-2016)

In den vergangenen Tagen haben die Mitglieder des Vereins BÜRGER FÜR KALTENWEIDE e.V. (BfK) intensive Gespräche mit der Bürgerinitiative Altenhorst, Vertretern des Elternbeirates der Grundschule Kaltenweide und einzelnen Vertretern aus der Politik geführt. Die Ergebnisse der Gespräche wurden auf einer kurzfristig einberufenen, nicht öffentlichen Sondersitzung des BfK intensiv und konstruktiv durchgesprochen sowie bewertet.

Continue reading “BfK spricht sich aktuell gegen die Erweiterung von Kaltenweide aus (PM-04-2016)”

Arbeitskreis „Flucht“ des BfK organisiert Begegnungstreffen (PM-02-2016)

Der Arbeitskreis Flucht, plant ein Begegnungstreffen für Kaltenweide. Hier sollen Alteingesessene, Neubürger und die neuen Nachbarn der Flüchtlings-Unterkunft im ehemaligen NP-Markt, Gelegenheit bekommen sich gegenseitig kennenzulernen.

Continue reading “Arbeitskreis „Flucht“ des BfK organisiert Begegnungstreffen (PM-02-2016)”

BfK kritisiert massiv die Aussagen der Langenhagener Sozialdezernentin (PM-01-2016)

Der BfK ist sehr irritiert und verärgert über das jüngste Zitat der Langenhagener Sozialdezernetin Monika Gotzes-Karrasch im Langenhagener ECHO (Ausgabe vom 27.01.2016 – Seite 3 „Verärgerte Eltern in Sorge“) – „Nicht vorhersehbar“ sei der Bedarf der Nachmittagsbetreuung für die Grundschüler in Kaltenweide gewesen. Diese Aussage kann der BfK nicht einfach so hinnehmen.

Continue reading “BfK kritisiert massiv die Aussagen der Langenhagener Sozialdezernentin (PM-01-2016)”