Einbruchschutz – zuhause sicher

Ein wichtiger Aspekt für einen erfolgreichen Einbruchschutz ist das richtiges Verhalten der Bewohner eines Wohnobjektes. Auch einfache Verhaltensweisen können, wenn sie zur Gewohnheit werden, die eigene Sicherheit erhöhen.

Der Verein BÜRGER FÜR KALTENWEIDE e.V. lädt zusammen mit dem Präventionsteam der Polizeiinspektion Burgdorf alle Interessierten zu einem Informationsabend in das Dorfgemeinschaftshaus „Nie’t Hus ein.

Täterarbeitsweisen, sinnvolle Sicherheitstechnik und präventives Verhalten

Am Donnerstag den 29. September 2022 ab 18:00 Uhr hält Polizeithauptkommisar Uwe Bollbach einen Vortrag zum Thema „Verhaltensprävention Einbruchschutz“.

Der Polizeithauptkommisar bringt nicht nur einen interessanten Vortrag mit, sondern auch einen Kollegen, der den Zuhöherinnen und Zuhörern technische Einbruchschutzmöglichkeiten vorstellen wird.

An diesem Abend besteht ausserdem die Möglichkeit direkt vor Ort kostenlose Beratungstermine bei den Anwesenden zuhause zu vereinbaren.

Melden Sie sich über das nachfolgende Anmeldeformular für die Infoveranstaltung der Polizei an

ANMELDUNG zum Infoabend „Einbruchschutz – zuhause sicher“ am 29.09.2022 – 18:00 Uhr

    * = Pflichtfelder

    „Runder Tisch“ zu IKEP-Beschwerden

    Den Verein BÜRGER FÜR KALTENWEIDE e.V. (BfK) haben in den vergangenen Wochen mehrere Anwohner-Beschwerden erreicht, die den Interkulturellen Erlebnispark (IKEP) betreffen.

    Konkret ging es um Beschädigungen an der Gabionenwand in Höhe der Rutsche, Verdrängung jüngerer Kinder vom Platz, Lärm durch abendliche und nächtliche Partys auf dem IKEP sowie wild herumfahrende Roller-. Moped- und Motorradfahrer.

    Weiterlesen

    Maßnahmen zur Beseitigung und Eindämmung von Vandalismusschäden an einer Lärmschutzeinrichtung

    Gabionenwand - Weiherfeld-Ost -- (c) Christian Kehr - 2020

    Bürgerinnen und Bürger aus Kaltenweide haben sich an den Verein BÜRGER FÜR KALTENWEIDE e.V. (BfK) gewandt und darum gebeten sich dafür einzusetzen, dass eine massive Verschmutzung an den Gabionenwänden im östlichen Teil von Kaltenweide beseitigt sowie eine dauerhafte Lösung erarbeitet wird, die zukünftigen Vandalismus einschränkt. Weiterlesen

    Baumaßnahmen zur Wegebeleuchtung in Kaltenweide (PM-04-2018)

    Der Verein BÜRGER FÜR KALTENWEIDE e.V. begrüßt die derzeitigen Baumaßnahmen in Teilen des Wohngebietes Weiherfeld-Ost, bei denen diverse stark frequentierte Fußwege mit einer Beleuchtung ausgestattet werden. Bereits Mitte 2014 ist der BfK mit der Bitte an die Verwaltung sowie die Lokalpolitik herangetreten, diverse Fußwege im Bau- & Wohngebiet östlich der Bahnlinie mit einer Fußwegbeleuchtung auszustatten. Weiterlesen

    BfK und Freiwillige Feuerwehr

    BfK und Freiwillige Feuerwehr

    Nachdem Marco Rösler die Zielsetzungen und Arbeitsweise unseres Bürgervereins skizzierte – nämlich dass der BfK zwischen Bürgerschaft und Politik vermitteln sowie die Verwaltung bei ihren Aufgaben vor Ort unterstützen möchte, erläuterte Ortsbrandmeister Ralf Dankenbring das Betätigungsfeld der aktiven 48 Feuerwehrmänner und vier Feuerwehrfrauen in Kaltenweide.

    Weiterlesen