Petition erfolgreich! Zaun wird errichtet

Der Verein Bürger für Kaltenweide e.V. (BfK) begrüßt ausdrücklich die Einigung und bereits begonnene Planung von Stadt Langenhagen sowie der Deutschen Bahn AG bezüglich der Errichtung eines Zaunes am Kaltenweider Bahnhof. Der Verein Bürger für Kaltenweide e.V. bedankt sich bei allen Beteiligten, die sich in den vergangenen Tagen und Wochen mit einem hohem persönlichen Einsatz, gemeinsam für Kaltenweide und für das Wohl der Kaltenweider Bürgerinnen und Bürger eingebracht haben:

Der Verein Bürger für Kaltenweide e.V. (BfK) begrüßt ausdrücklich die Einigung und bereits begonnene Planung von Stadt Langenhagen sowie der Deutschen Bahn AG bezüglich der Errichtung eines Zaunes am Kaltenweider Bahnhof. Der Verein Bürger für Kaltenweide e.V. bedankt sich bei allen Beteiligten, die sich in den vergangenen Tagen und Wochen mit einem hohem persönlichen Einsatz, gemeinsam für Kaltenweide und für das Wohl der Kaltenweider Bürgerinnen und Bürger eingebracht haben:

Allen Bürgern die die Petition des Vereins Bürger für Kaltenweide e.V. unterschrieben haben, sowie allen Kaltenweider Einzelhändlern, Dienstleistern und Vereinen für die Auslage der Unterschriftenlisten des BfK, Herrn Bürgermeister Friedhelm Fischer, Herrn Stadtbaurat Carsten Hettwer, den Mitarbeitern der Verwaltung, dem Ortsrat Kaltenweide, dem Rat der Stadt Langenhagen, Herrn Rainer Fredermann (MdL, CDU), Herrn Marco Brunotte (MdL, SPD), all diejenigen, die die Deutsche Bahn von sich aus angeschrieben haben und nicht zu vergessen, geht der Dank des BfK auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG für diese konstruktive Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.